Hosen

Pantalones

Filtrar
    2 productos

    Paintball-Hosen - Style trifft Robustheit und Komfort


    Paintball-Hosen gehören auf dem Spielfeld dazu wie Markierer, Maske und Co. Es kommt ja schließlich auch niemand auf die Idee, beim Fußball ohne Schienbeinschoner und Stutzen aufs Feld zu gehen. Paintball-Hosen sind mehr als ein optisches Gimmick, sondern waschechte Funktionskleidung, wie es sie für jeden Sport gibt. Ganz gleich, ob Schwarz, Oliv oder Camo - im Weekend Warrior Shop wirst du fündig.


    Was ist eine Paintball Hose?


    Vorbei sind die Zeiten, in denen Wochenendkrieger noch mit Jeanshosen oder gar grauen Jogginghosen zum Match antreten. Heute regieren moderne Paintball-Hosen die Spielfelder. Und das hat einen guten Grund, denn bei Hosen wie der Clawgear Raider Mk IV handelt es sich um besonders robuste Hosen, die klassischen Einsatzhosen von Armeen und Spezialkräften nachempfunden sind.


    In ihrer Funktion und Strapazierfähigkeit gleichen sie diesen Einsatzhosen sogar häufig. Hinter den Hosen steht eine Menge an Entwicklungsarbeit, um die Textilien an die Herausforderungen des Paintball-Sports anzupassen. Die Kombination aus einem gut waschbaren Stoff, etlichen praktischen Taschen und einer großen Auswahl unterschiedlicher Farben und Tarnmuster macht die Paintball-Hose zum unverzichtbaren Ausrüstungsstück.


    Was ist besonders an Paintball Hosen?


    Hosen für den Paintball-Sport verfügen über eine ganze Reihe an Eigenschaften und Extras, durch die sie gegenüber der herkömmliche Zivilkleidung überlegen sind. Die meisten Modelle etwa bieten dir parallel zum ohnehin verstärkten Kniebereich die Möglichkeit, Knieschoner verschiedener Marken ganz einfach in einem Einschubfach zu installieren.


    Das macht die taktischen Gefechte deutlich komfortabler. Hinzu kommen verschiedene Taschenkonzepte, dank denen du Ausrüstung auch in deiner Hose verstauen kannst. Viele Hosen sind sogar mit Beintaschen ausgestattet, die exakt auf die Maße von Standard-30-Schuss-Magazinen zugeschnitten sind. Ideal also für Woodland-Spieler.


    Hinzu kommen ein geringes Gewicht sowie Verstellmöglichkeiten am Bund sowie oftmals integrierte Elasthan Einsätze, dank denen sich die Hose bei jeder Bewegung optimal an deinen Körper anschmiegt. Paintball-Hosen bieten dir einen weiteren unschlagbaren Vorteil. Ihr Stoff ist so beschaffen, dass er besonders leicht waschbar ist. Damit haben Farbreste der Balls keine Chance.


    Worauf sollte beim Hosenkauf geachtet werden?


    Wichtig ist vor allem eines: Sei dir dessen bewusst, dass Paintball ein Outdoor-Sport ist, bei dem du nicht nur schmutzig wirst, sondern auch ins Schwitzen kommst. Entsprechend robust und hochwertig sollte die Paintball-Hose deiner Wahl sein. Ein geringes Gewicht, dehnbares Gewebe durch Stretch-Eigenschaften und Atmungsaktivität sind ebenfalls von Vorteil.


    Mit Abstand am wichtigsten ist jedoch die Größe. Nichts ist schlimmer als nicht passende Sportbekleidung, die dich im schlimmsten Fall im Spielfluss behindert. Wirf vor dem Kauf von Paintball-Hosen daher immer einen Blick auf die Größentabellen der Hersteller und miss deine Körpermaße mit einem Maßband aus. Entscheide dich im Zweifelsfall lieber für die etwas größere Hose, die dir mehr Bewegungsfreiraum bietet.


    Welche Ausführungen gibt es bei Paintball Hosen?


    Was die Ausführungen von Paintball-Hosen angeht, gibt es abgesehen von Modellen mit vielen und wenigen Taschen zwei Kategorien: Auf der einen Seite stehen einfarbige Hosen in schwarz, grau, beige oder oliv, die eher einen zivilen Look haben. Damit sind sie multifunktional einsetzbar, sodass du sie auch als stylische Hose im Alltag tragen kannst.


    Auf der anderen Seite stehen Hosen mit Tarnmustern. Diese sind ideal für das MagFed- und Woodland-Gameplay geeignet, da du durch die Tarnmuster in deiner Umgebung deutlich schlechter wahrnehmbar bist. Die Vielfalt der Tarnmuster reicht vom klassischen Flecktarn nach dem Vorbild der Bundeswehr über Digitaltarn bis hin zu Wüstentarn.